PRESSELOUNGE

3.11.2003 @FNN (Fashion Network news) 03-11-2003

 

Willkommen zur November-Ausgabe der @FNN!

Zur Info: Unseren Newsletter bekommen Sie entweder, weil Sie sich selbst auf unserer Seite dafuer eingetragen haben, oder weil wir Ihre Seite in unsere Linksammlung aufgenommen haben. Falls Sie daran interessiert sind, selbst einen kurzen Beitrag in unserem monatlichen Newsletter zu schalten, wenden Sie sich bitte an die Redaktion. Wir kuendigen auch gerne Ihre Events in unserem Event-Terminkalender an, informieren Sie uns!

Sollten Sie an weiteren Aussendungen von @Fashion Network nicht interessiert sein, genuegt eine Mail an: info@fashionnetwork.at.

Wie immer gibt es fuer Sie auch diesmal wieder unser Angebot in Sachen Produktberichte: Sollten Sie Interesse an speziellen Berichten haben oder wollen Sie uns eventuell sogar Produkte zum Testen oder eigene, von Ihnen verfasste Produktberichte mit Text- und Bildmaterial zur Verfuegung stellen, wenden Sie sich bitte an die Redaktion.

Unsere Linksammlung zu den Themen Beauty & Style wartet auch in der kalten Jahreszeit wieder auf Ihre Hinweise, welche Links noch in unserer Sammlung fehlen oder wenn sich eine Internet-Adresse geaendert haben sollte!

Im Oktober waren die Events wieder dichtgelagert: Zu Monatsbeginn feierte das Designerinnen-Duo Elfenkleid die Eroeffnung seines Shops in Wien mit einer Vorfuehrung der aktuellen Kollektion "au dessous". Dann ging es farbenfroh weiter mit einer Praesentation von Wella Viva Color Colorationen. Mitte Oktober wurde der Wien Couture Preis 2003 in der neurenovierten Urania an den siegreichen Designer Alexander Georgiev uebergeben. Im vergangenen Monat war erfreulicherweise auch Mode fuer Frauen mit Format dabei, die in der Boutique Maska bei der Modenschau der Linie Elekta gezeigt wurde. Prominente Damen stellten sich dann bei der Escada Modenschau dem Laufsteg, um fuer die CliniClowns Spenden zu sammeln. Ein Ausblick auf die Frisurentrends des Jahres 2004 wurde bei der Wella Trend Vision mit Tales of Folk, Secret Affairs und Urban Manifesto gegeben. Das Highlight gab es dann zu Monatsende mit der A La Mode 2003. Wien wurde fuer drei Tage zum Modemekka, wo die Linien von Anne Klein New York, Escada, Z Zegna, Exte, GF Ferre, Just Cavalli, Versace Versus, Tommy Hilfiger und Hugo Boss uns bereits eine Vorschau auf den kommenden Sommer gewaehrten.

Bei unseren Kollektionen hat sich ebenfalls im Oktober einiges getan: Wir zeigen die aktuelle Kollektion von Kayiko, junge Mode von Mango und Vero Moda, die Trends bei BR Fashion Boutique, die neuen Armani Kollektionen fuer Damen und Herren, zarte Dessous-Kreationen von La Perla, Accessoires von Versace und Joop und fuer die verregneten Novembertage wetterfeste Mode von Barbour. Kreative Koepfe lassen sich ausserdem von den Kreationen der Friseurschule Headquarters inspirieren.

Wie gewohnt unser Aufruf:
Wer sich bei fashionnetwork.at mit seinen Kollektionen und/oder Produkten praesentieren moechte, schickt bitte eine Mail an die Redaktion. Wir freuen uns ueber jeden Neuzugang!

Wie immer unser Appell: Sollten Sie Kommentare oder Wuensche haben, ist eine Mail an info@fashionnetwork.at die richtige Adresse.

Be there & Join in
Team Fashion Network