PRESSELOUNGE

1.12.2003 @FNN (Fashion Network news) 01-12-2003

 

Willkommen zur Dezember-Ausgabe der @FNN!

Zur Info: Unseren Newsletter bekommen Sie entweder, weil Sie sich selbst auf unserer Seite dafuer eingetragen haben, oder weil wir Ihre Seite in unsere Linksammlung aufgenommen haben. Falls Sie daran interessiert sind, selbst einen kurzen Beitrag in unserem monatlichen Newsletter zu schalten, wenden Sie sich bitte an die Redaktion. Wir kuendigen auch gerne Ihre Events in unserem Event-Terminkalender an, informieren Sie uns!

Sollten Sie an weiteren Aussendungen von @Fashion Network nicht interessiert sein, genuegt eine Mail an: info@fashionnetwork.at.

Wie immer gibt es fuer Sie auch diesmal wieder unser Angebot in Sachen Produktberichte: Sollten Sie Interesse an speziellen Berichten haben oder wollen Sie uns eventuell sogar Produkte zum Testen oder eigene, von Ihnen verfasste Produktberichte mit Text- und Bildmaterial zur Verfuegung stellen, wenden Sie sich bitte an die Redaktion.

Unsere Linksammlung zu den Themen Beauty & Style wartet auch zur Weihnachtszeit wieder auf Ihre Hinweise, welche Links noch in unserer Sammlung fehlen oder wenn sich eine Internet-Adresse geaendert haben sollte!

Im November galt es wieder etliche schillernde Events zu besuchen: Gleich zu Monatsbeginn wurde ins Indochine geladen, wo unter dem Motto "Rendezvous mit Padparadscha" die neue Evening Eyewear Kollektion von Daniel Swarovski Paris praesentiert wurde. Danach ging es ins Museumsquartier zur Verleihung des Pierre Lang Fashion Award 2003 an den Designer La Hong. Im vergangenen Monat war auch wieder etwas fuer Home-Stylisten dabei: am Wildpretmarkt wurde Purple Home eroeffnet, wo kleine und grosse Kostbarkeiten fuer die eigenen vier Waende zu finden sind. Grazil ging es dann im Kuenstlerhaus weiter, als Mitglieder des Wiener Staatsopernballets Unterwaesche von Sloggi vorfuehrten. Und im November hat ausserdem wieder eine Neueroeffnung einer Filiale des Dorotheum Juweliers stattgefunden, diesmal in bester Lage auf der Kaerntner Strasse.

Bei unseren Kollektionen ueberwiegen einmal mehr die Accessoires: Wirf einen Blick auf schmucke Stuecke bei Henris, timewear und jewels von Esprit, edle Accessoires von Hermes und Armani, Brillen von Silhouette und Daniel Swarovski Crystal Eyewear sowie Schuhe von Humanic. Fuer das passende Darunter sorgen La Luna Style mit Modellen von Lejaby und Sloggi. Trendige Mode gibt es vom Kaufhaus Steffl, New Yorker und Cocuni (ehemals bekannt unter dem Namen Trendsetter). Wir praesentieren auch einen russischen Designer, der sich auf Strickmode spezialisiert hat: Alexander Seraphimoff. Wunderschoene Landschaften und Tiere sind auf seinen Kleidern zu bewundern.

Da Weihnachten vor der Tuer steht und somit auch der Jahreswechsel, moechten wir allen unseren "Lesern" schon jetzt ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr wuenschen, da der naechste Newsletter erst Anfang Jaenner 2004 erscheint.

Wie gewohnt unser Aufruf:
Wer sich bei fashionnetwork.at mit seinen Kollektionen und/oder Produkten praesentieren moechte, schickt bitte eine Mail an die Redaktion. Wir freuen uns ueber jeden Neuzugang!

Wie immer unser Appell: Sollten Sie Kommentare oder Wuensche haben, ist eine Mail an info@fashionnetwork.at die richtige Adresse.

Be there & Join in
Team Fashion Network