PRESSELOUNGE

1.10.2003 @FNN (Fashion Network news) 01-10-2003

 

Willkommen zur Oktober-Ausgabe der @FNN!

Zur Info: Unseren Newsletter bekommen Sie entweder, weil Sie sich selbst auf unserer Seite dafuer eingetragen haben, oder weil wir Ihre Seite in unsere Linksammlung aufgenommen haben. Falls Sie daran interessiert sind, selbst einen kurzen Beitrag in unserem monatlichen Newsletter zu schalten, wenden Sie sich bitte an die Redaktion. Wir kuendigen auch gerne Ihre Events in unserem Event-Terminkalender an, informieren Sie uns!

Sollten Sie an weiteren Aussendungen von @Fashion Network nicht interessiert sein, genuegt eine Mail an: info@fashionnetwork.at.

Wie immer gibt es fuer Sie auch diesmal wieder unser Angebot in Sachen Produktberichte: Sollten Sie Interesse an speziellen Berichten haben oder wollen Sie uns eventuell sogar Produkte zum Testen oder eigene, von Ihnen verfasste Produktberichte mit Text- und Bildmaterial zur Verfuegung stellen, wenden Sie sich bitte an die Redaktion.

Unsere Linksammlung zu den Themen Beauty & Style wartet auch im Herbst wieder auf Ihre Hinweise, welche Links noch in unserer Sammlung fehlen oder wenn sich eine Internet-Adresse geaendert haben sollte!

Der Herbst hat uns wieder und somit auch die Bluetezeit der Events: Den Anfang machte Henris mit einem schmucken Abend aus 1001 Nacht. Im September wurden auch zwei neue Filialen des Dorotheum Juweliers eroeffnet: in der Lugner City und auf der Mariahilfer Strasse. Danach folgte ein Fashion Cocktail bei Rene Lezard, eine Feraud Praesentation bei Popp & Kretschmer sowie der Austrian Creative Fur Award 2003. Aber auch das Hairstyling kam dieses Monat nicht zu kurz mit der Praesentation der Essential Looks 2003 von Schwarzkopf Professional. Fuer Body & Mind Interessierte sei das neue Shinergy-Buch von Ronny Kokert empfohlen, das in seinem Shinergy Center vorgestellt wurde, damit wir alle zu neuen Kriegern werden und uns den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts stellen koennen. Aber es war diesmal auch wieder etwas fuer die Nachwuchs-Prinzessinnen dabei bei der Lego Clikits Toy Testing Party.

Bei unseren Kollektionen wimmelte es geradezu vor Updates: Die Innenstadtboutiquen Linea, Riva, neuerdings auch Spiga, Cala Casual, Maska, Jacques Robert, Henryks, Popp & Kretschmer, Knize Lady, Carla, Checkout und Papillon sowie das Kaufhaus Steffl fuehren uns die Trends fuer Herbst und Winter vor. Ergaenzt durch Schmuck aus dem Hause des Dorotheum Juweliers und aus dem Designprojekt Hommages von Signity, Schuhen von Danini und der Arbeit der Makeup Artistin Sabine Burggraf.

Wie gewohnt unser Aufruf:
Wer sich bei fashionnetwork.at mit seinen Kollektionen und/oder Produkten praesentieren moechte, schickt bitte eine Mail an die Redaktion. Wir freuen uns ueber jeden Neuzugang!

Wie immer unser Appell: Sollten Sie Kommentare oder Wuensche haben, ist eine Mail an info@fashionnetwork.at die richtige Adresse.

Be there & Join in
Team Fashion Network