Seite 1 von 3


001b.jpg




Präsentation Swarovski Accessoire Kollektionen Herbst/Winter 2007/08

Am 17. April 2007 wurden die exklusiven Fashion Accessoires von Swarovski und Daniel Swarovski Paris in der Ovalhalle des Museumsquartiers präsentiert.

SOUL OF TIME – DAS LICHT-EPOS

Eine zu allen Zeiten, zur rechten Zeit, unabhängig von der Zeit erzählte Geschichte. Mit der neuen Herbst/Winter 2007/2008 Kollektion führt Swarovski den zweiten Teil des Jahresthemas und somit die in der vergangenen Saison begonnene Suche nach Ursprüngen weiter fort. Die Kollektion drückt vielfältiges Design und ein Begehren nach Freiheit aus, weshalb sich Formen, Materialien und Farbtöne wie zufällig zu vermischen scheinen. „Ein gewisses antikes Erbe beeinflusste diese Kollektion“, erklärt Nathalie Colin Roblique, Swarovskis Creative Director. „Eine Studie der Asymmetrie, eine Suche nach leicht primitiv wirkenden Effekten und ein Wunsch nach Ungleichmäßigkeit, die ein Verlangen nach Authentizität und Wahrheit befriedigt. Ich wollte wandlungsfähigen, nomadischen Schmuck kreieren, der nie aufhört, sich zu bewegen. Diese lebendigen und sinnlichen Schmuckstücke können aufgerollt oder drapiert werden. Ihre Fransen hallen als Echo menschlicher Gesten wider und schwingen mit den Körperbewegungen mit. Einige gleichen abstrakten Skulpturen und finden ihre Definition irgendwo zwischen Schmuckstück und Kunstobjekt, sind aber weder erzählerisch noch realistisch.“ In dieser Saison spielen die Taschen eine zentrale Rolle und spiegeln die Inspiration der Hauptkollektion wider.

Homepage: http://www.daniel-swarovski.com/

Foto: © Swarovski

109268 Pageviews seit 5.06.2007