Seite 2 von 36


002b.jpg




RG-Award 2006

Gina Drewes

Gina Drewes (*1976 Dt.) hat 2003 die Modeschule Hetzendorf abgeschlossen und arbeitet seit November 2004 in der Design und Produktentwicklung bei der Firma Capricorn. Seit 2004 widmet sich die Designerin verstärkt dem Entwurf von aufwendigen Couture Kleidern für die Austrian Embroideries. Diese Arbeiten kommen ihrer Auffassung von Mode und Handwerk besonders nahe, da hier nicht aktuelle Trends im Vordergrund stehen, sondern Kleider mit Wert und Bestand entstehen. „Als Designerin fühle ich mich in der kommerziellen Mode wie auch in der Avantgarde sehr wohl. Dabei soll für mich Mode nie zu ernst genommen werden und immer etwas unberechenbar sein. Ein Hauptthema meiner Arbeiten sind ausgeklügelte Schnitte, die auch die bestehende Körperform verändern können. Dabei sollen die Kleidungsstücke stets gut tragbar bleiben und nicht unpraktisch sein.“

28301 Pageviews seit 22.11.2019