Seite 1 von 18


001b.jpg




Parmigiani

1996 entstand im Val-de-Travers eine der prestigeträchtigsten Schweizer Marken der hohen Uhrmacherkunst: Parmigiani Fleurier. Dank der Sandoz-Familienstiftung und ihrem Streben zur Erhaltung Schweizer Know-hows höchster Qualität ist die Manufaktur Parmigiani Fleurier heute eine der wenigen Marken, die jedes Modell wie eines der Herzstücke ihres Schaffens entwickelt und es in den eigenen Werkstätten fertigt und vervollkommnet. Michel Parmigiani, der Gründer der Marke, bereitete diesen Weg schon ab 1976 vor, als er in der Uhrenrestaurierung tätig war und bereits ein unvergleichliches Know-how im Bereich der schönen alten Uhrenmechanik besaß.

Es wurden große industrielle Herausforderungen gemeistert. Das errichtete Kompetenzzentrum für Uhrmacherei umfasst das kostbare und unverzichtbare Know-how, das für die verschiedenen Herstellungsetappen, vom Herzen der Uhr bis zu deren Hülle, erforderlich ist. Von der Spiralfeder über das Räderwerk bis zu Gehäuse und Zifferblatt fügen sich alle Bestandteile zusammen, um eine integrierte Manufaktur zu bilden, bei der makellose Qualität ihre volle Bedeutung erlangt. Die vollständige Autonomie verschafft der Manufaktur eine einzigartige Unabhängigkeit in der Welt des Luxusuhrensegments.

Durch seine Autonomie gestärkt, hat Parmigiani seinen eigenen Stil hervorgebracht. Anhand unverkennbarer Merkmale sind seine Kollektionen, ob einfach oder mit großen Komplikationen, unter allen sofort erkennbar. Der Erfolg der Marke beruht heute auf den über 20 Damen- und Herrenkollektionen, die mit den 15 von Parmigiani entwickelten Manufakturwerken ausgestattet sind. Dabei haben die unverkennbaren Formen der Kalpa das Ethos der Marke eindeutig geprägt. Ihre Konturen sind so weich wie ein rundgeformter Stein und werden durch vier abgerundete Gehäuseanstöße betont, die zum Armband überführen. Unabhängig davon, ob die Uhr eine runde oder eine Tonneauform aufweist, das Profil bleibt unverwechselbar.

Homepage: http://www.parmigiani.ch/

Die Luxus-Zeitmesser der Manufaktur gibt es in Wien exklusiv bei:
Juwelier Schullin
Kohlmarkt 7
A-1010 Wien
Tel.: 01/533 90 07

70103 Pageviews seit 16.01.2012