Seite 2 von 9


002b.jpg




Mühlfeith Couture - Kollektion 2003

Mühlfeit Couture – Einzigartige Kleidungsstücke von Meisterhand

Mühlfeith Couture wurde 1996 von Elisabeth Mühlfeith gegründet. Die Kleidermacherin absolvierte die Höhere Bundeslehranstalt Michelbeuern. 1988 erhielt sie das Meister-Diplom und nach rund zehn Jahren Praxis beschloss sie, sich als Maßschneiderin selbständig zu machen. Im Zentrum ihrer Arbeit stehen die Wünsche und Bedürfnisse ihrer Kunden. In diesem Sinne gibt es bei Mühlfeith Couture primär individuell entworfene Einzelstücke. "Nicht jeder Modetrend passt zu jeder Person. Gemeinsam mit meinen Kunden entwerfe ich Kleidungsstücke, die nicht nur auf den Leib, sondern auch auf den jeweiligen Persönlichkeitstyp geschneidert sind", erläutert Elisabeth Mühlfeith ihre Unternehmensphilosophie. Als ausgebildete Farb- und Imageberaterin bietet sie kompetente Hilfe bei der Suche nach dem persönlichen Stil. Als junges Vorzeigeunternehmen ist Mühlfeith Couture regelmäßig in die Aktivitäten der Innung der Wiener Kleidermacher eingebunden. Zuletzt erregten Modell-Präsentationen im Rahmen des Wiener "Ball der Sinne" sowie der Beauty Style & Fashion – Messe 2003 für großes Aufsehen.

2110 Pageviews seit 19.10.2021