Seite 2 von 10


002b.jpg




Bundy Bundy - Kampagne "Like mich oder like mich nicht"

Höchste Handwerkskunst, ein untrügliches Gespür für Trends und das Bewusstsein, dass jede Frisur mehr ist als nur ein Haarschnitt – nämlich Zeichen, Symbol, Statement: Was sich durch die 100 Jahre Firmengeschichte zieht wie ein roter Faden, findet in der neuen, mit 23. Mai startenden Frisuren-Trend-Kampagne von BUNDY BUNDY eine brandaktuelle Interpretation.

Like mich oder like mich nicht“. Unter diesem starken Motto zielt BUNDY BUNDY auf ein gegenwärtiges Gesellschaftsphänomen ab, das uns alle immer mehr in eine Art Geiselhaft zu nehmen droht. „Wir leben in einer Zeit, in der wir ständig unter Beobachtung stehen. Präsenz und Perfektion sind das Gebot. Netz und Medien schaffen da ein unerbittliches System. Und das ist Grund genug für BUNDY BUNDY, wieder einmal ein starkes Statement zu setzen und unseren Kundinnen Mut zu machen, sich aus diesem Spiel zu nehmen und mutig und selbstbewusst zum eigenen Stil und Look zu stehen“, so Pia Bundy (Leitung BUNDY BUNDY artistic team).

Creation: BUNDY BUNDY artistic team, HAVAS Wien
Fotos: Inge Prader
Styling: Pia Bundy
Designer: Eva Poleschinski, JCHoerl

5380 Pageviews seit 13.09.2019