FASHION NEWS

09.10.2017
beauty

Dior Fall Look 2017. Dior Fall Look 2017.
Dior Fall Look 2017.
Metallics

Herbst 2017: Eine Geschichte über die Anziehungskraft von Gegensätzen, über die Alchimie gegenläufiger Effekte…
Der Creative und Image Director von Dior Make-up, Peter Philips, offenbart die Möglichkeiten einer Saison voller opulenter Farben und vielfältiger Texturen und lässt dabei strahlende Metallic-Töne und matte Farben aufeinandertreffen.

Diese herbstliche Farbpalette mit energiegeladenen Metallic-Elementen ist ein Manifest der Schönheit, eine Ode an starke und zugleich zerbrechliche Frauen, die sinnlich und subversiv, bisweilen fast schon rebellisch sind, ohne jemals ihre Raffinesse aufzugeben.
Eine Persönlichkeit mit viel Chic und zahlreichen unterschiedlichen Facetten, die keine Angst davor hat, mit Farben zu spielen und ihnen einen ganz persönlichen und selbstbewussten Look zu verleihen.

Metalizer Eyes & Lips, das jüngste hybride Produkt des Hauses Dior, zeichnet sich durch einfache Anwendung, starke Wirkung und Vielseitigkeit aus. Es verschönt Augen und Lippen mit pigmentintensiven Farben, die dem Make-up neue Dimensionen eröffnen.
Die kleine, vom Make-up der Profis inspirierte Tube ist ein handliches und intuitives Produkt mit einer wunderbar cremigen Textur, welche ummantelte Pigmente mit Metallic-Effekt enthält, besonders schnell trocknet und absolut nicht aufträgt.
Wird Metalizer mit den Fingern aufgetragen, entsteht ein dezenter Lidschatten mit Chromeffekt; benutzt man einen Pinsel, werden ein intensiveres Finish und eine Farbe voller Leuchtkraft mit viel Schimmer und langem Halt (zwölf Stunden) erzielt.
Auf den Lippen kann die Formel allein als All-over oder über dem Lippenstift verwendet werden, wobei ein Spiel der Kontraste entsteht.
Die Tuben sind in den Farbtönen ihres Inhalts gehalten – hypnotisches Anthrazitgrau, Petrolblau, Champagner-Rosa, Kupferorange, Pflaumenblau oder Bronze.

Mit ihren Kontrasten zwischen matten und leuchtenden Farben spiegelt die im Metallic-Smoky-Look gehaltene 5 Couleurs Lidschattenpalette den Herbst wider. Die Formeln der einzelnen Paletten wurden überarbeitet und bestechen nun mit optimalen, gut über die Haut gleitenden Texturen und verschiedenen Farbtönen und Effekten – matt, satiniert, mit Pailletten, Lamé…
Zwei Farbharmonien im Smoky-Look für alle Augenfarben und Hauttöne:

  • „Hypnotize“, eine lebhafte Terracotta-Farbharmonie mit warmen Braun-, Gold- und Schokoladennuancen.
  • „Fascinate“, ein fast frostiges Grau, kombiniert mit Farbnuancen in Pflanzengrün und Pastellrosa.

    Diorshow Bold Brow greift den Trend zu dichten Augenbrauen auf und verleiht dem Blick eine ganz besondere Präsenz. Seine mit Mikrofasern angereicherte Textur lässt den Brauenbogen dichter und kräftiger wirken. Seine mit einem Vitamincocktail (E, B5 und B8) angereicherte Schaum-Serum- Formel trägt zur Kräftigung der Augenbrauen bei – sofort beim Auftragen und langfristig bei regelmäßiger Verwendung. Das Minibürstchen umhüllt die einzelnen Härchen, um die Augenbrauen dichter wirken zu lassen und ihre Form zu unterstreichen. Die drei Nuancen in Aschetönen schaffen einen äußerst natürlichen Effekt.

    Lighting blush oder die Kunst, mit Farbe zu verschönern und die Konturen auf subtile Weise zu optimieren. Der doppelseitige Diorblush Colour & Light Stift enthält eine cremige Textur, die mit der Haut verschmilzt und ein transparentes, einfaches und maßgeschneidertes Colour Contouring ermöglicht. Zunächst bedient man sich der Blush-Seite mit mattem Finish, um die Wangenknochen zu betonen und gegebenenfalls das Kinn ein wenig hervorzuheben; anschließend werden der Nasenrücken und der Lippenbogen mit dem perlmuttfarbenen Highlighter herausgearbeitet.
    Dieser Stift, der helle Haut belebt und matte Haut zum Strahlen bringt, kann zum Nachschminken tagsüber überallhin mitgenommen werden.

    Peter Philips entwickelte für den Herbst 2017 sechs neue Rouge Dior-Farbtöne, die perfekt zu den opulenten Nuancen und schimmernden Metallic-Effekten für Augen, Gesicht und Nägel passen – für ein Make-up, das durch besondere Intensität und distinguierten Chic besticht.
    „Sensual Matte“, ein schöner, frecher Beigeton; „Hypnotic Matte“, eine besonders warme und ausgesprochen feminine Rosenholznuance; „Eccentric“, ein Braunrosa mit viel Sexappeal; „Enigmatic“, ein geheimnisvolles Weinrot; „Sophisticated Matte“, ein modisches Himbeerrot; und last but not least die Kultfarbe „999” mit Metallic-Effekt, ein strahlendes, orangelastiges Rot, das auf den Namen „999 Metallic“ getauft wurde.

    Der in den neuen Rouge Dior Farben erhältliche Lippenkonturenstift Dior Contour dient zum dezenten Nachziehen der Lippenkonturen und zur Abrundung dieses farbintensiven Looks.

    Mit seinen Händen spielen, die Nägel im Stil seines Looks halten, Kontraste mit Selbstbewusstsein tragen… Dior Vernis vereint die für Dior typische Ausdrucksstärke der Farben in drei Metallic-Tönen: dem Hochglanz- Grau „Metallics“, dem neo-klassischen Grün „Paradox“ und dem Champagnerton „Enigma“.

    www.dior.com